Kooperation mit Lush

By | 27. Juli 2017

Die Firma LUSH GmbH (Fresh Handmade Cosmetics) mit ihren Shops in Hamburg (Spitalerstr. 11 und im Elbe-Einkaufszentrum Julius-Brecht-Str. 6) hat  eine deutschlandweite Kampagne gestartet zum Thema „Stadt im Wandel“ – im Rahmen von Changing Cities.

Wir von RADENTSCHEID HAMBURG stehen noch am Anfang. Mit einer kleinen Gruppe sind wir gestartet, doch wir werden täglich mehr.
Wir verteilen in diesen beiden LUSH-Läden während der Aktionswochen Flyer, um auf die miserable Rad-Infrastruktur in Hamburg aufmerksam zu machen. Wir möchten mit dieser Aktion jeden Interessierten auffordern, der etwas zu einer lebenswerteren Stadt beitragen will, sich uns anzuschließen.

Es ist das Anliegen von LUSH – in Kooperation mit dem Volksentscheid Fahrrad Berlin – die Aufmerksamkeit auf das Thema Radverkehr, insbesondere in Städten, zu lenken und die Ziele des Volksentscheid Fahrrad zu unterstützen.

„Wir unterstützen diese Ziele, denn die aktuelle Situation ist nicht tragbar und widerspricht einer modernen und nachhaltigen Stadtplanung in wachsenden Städten. Das Fahrrad ist mehr als ein Freizeitgerät, es ist ein wichtiges, ernstzunehmendes Verkehrsmittel, welches zudem unzählige positive Nebenwirkungen erzielt für den Einzelnen, aber auch für die Stadt als Ganzes. Es geht auch nicht darum, Autos gänzlich aus der Stadt zu verbannen, vielmehr sollte das Fahrrad seinen Platz bekommen, um einen Umstieg auf das Rad für jeden zu ermöglichen. Unser Ziel ist es, die Vision einer lebenswerten Stadt für alle zu teilen und das Bewusstsein für dieses Thema voranzutreiben, damit eine nachhaltige Stadtplanung eine Zukunft hat.“

Zur Kampagne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.