Spenden


Auch wenn wir momentan alle ehrenamtlich arbeiten, werden wir in Zukunft
nicht ohne Spenden auskommen. Es ist abzusehen, dass wir für einige
Tätigkeiten nicht ohne feste Mitarbeiter auskommen werden,  die sich
dann um das Netzwerk, den Online-Auftritt, die Planung und Betreuung von
Aktionen und die Koordination der Unterschriften-Sammlungen kümmern
müssen. Auch entstehen immer wieder Kosten für Aktionen, Flyer und
Plakaten. Umsonst ist eine Wende in Hamburgs Verkehrschaos leider nicht
zu haben – helft uns bitte damit wir Hamburg drehen können!